Monatsarchiv: Juli 2012

Doppelmoral, Risikominimierung und noch viel Arbeit

In großen amerikanischen Städten wie zum Beispiel Washington und New York City werden aus Gründen der öffentlichen Gesundheit gratis Kondome verteilt, um möglichst ungeschützten Geschlechtsverkehr und damit die Übertragung von HIV zu verhindern und das ist gut so. In den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Entwicklungspolitik, Konferenzen, Parlament | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Alle Menschenrechte gleich viel wert?

Auch hier in Washington wird die Debatte um die männliche Beschneidung geführt, allerdings mehr mit dem Augenmerk darauf, was sie bringt, um die Übertragung von HIV und anderen Viren zu reduzieren. Und auch hier geht es wie bei der aktuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Entwicklungspolitik, Konferenzen, Parlament | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

AIDS und das Gesetz

Viele der Veranstaltungen, die ich gestern auf der Aidskonferenz besucht habe, haben direkt oder indirekt mit der Auswirkung der Gesetzgebung auf die Krankheit und vor allem auf die Betroffenen zu tun gehabt. So ist mir jetzt endlich klar, warum die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Entwicklungspolitik, Konferenzen, Parlament | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Österreichisches Parlament am Titelblatt

Bei einem Sideevent der Interparlamentarischen Union im Kapitol zur Frage, welche Rolle Parlamente im Kampf gegen Aids spielen können, ist unter anderem eine Broschüre der IPU, von UNAIDS und UNDP aufgelegen, die Tipps gibt, worauf man bei der Gestaltung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Entwicklungspolitik, Konferenzen, Parlament | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Start mit Stars

Gestern mit einer offiziellen Eröffnung und jetzt in der Früh mit einer ersten großen Session hat die 19. Internationale Aidskonferenz in Washington D.C. begonnen. Jede Menge Stars von Politik, Wissenschaft und Kunst sind gekommen, um das Ziel der Konferenz zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AIDS, Entwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

The High Line Park lässt ein Stadtviertel aufblühen

Auch wenn die High Line schon lange mehr kein Geheimtipp in New York City ist, komme ich trotzdem immer wieder gerne hierher. Es ist absolut faszinierend zu beobachten, wie schnell und grundlegend sich ein Stadtteil, hier der Meatpacking District, verändern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtplanung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Die Ablehnung von ACTA hat entwicklungspolitische Relevanz

Dass das europäische Parlament heute ACTA deutlich abgelehnt hat, hat nicht nur eine netzpolitische Komponente, sondern ist auch entwicklungspolitisch höchst relevant. Mit diesem Abkommen hätte es große Probleme mit dem Handel von Generika, also nachgebauten Medikamenten, geben können, was aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Entwicklungspolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen